Netzwerk Straffälligenhilfe Baden-Württemberg

Netzwerk Straffälligenhilfe Baden-Württemberg GbR

links_oben_netzwerk

Sie sind hier

Geschäftsführerbesprechung im Hospitalhof Stuttgart

24. Okt. 2017
Zur Besprechung der Geschäftsführenden und Vorstände im Netzwerk Straffälligenhilfe trafen sich über 40 Teilnehmende aus den justiznahen Vereinen  Baden-Württembergs. Ein Rückblick auf die Geschäftsentwicklung in den verschiedenen Projekten des Netzwerks und ein Ausblick auf anstehende Aufgaben stand im Mittelpunkt der Diskussion. Die Lobbyarbeit soll weiter verstärkt werden. Zielrichtung ist, den ambulanten Maßnahmen mehr Bedeutung zu verschaffen. Überfüllte Gefängnisse erfordern Maßnahmen der Prävention, Haftvermeidung und Haftverkürzung. Die Steuerungsgruppe des Netzwerks wird ein Positionspapier dazu erarbeiten, mit den Vereinen abstimmen und mit diesen Positionen Lobbyarbeit betreiben.